Menü

Tipps & Berichte aus der Welt der

Praxistätigkeit

Tierheilpraktik-Wissen nach Tina Doxtader und weiteren Experten

Erfahre, wie du sicher in eigener Praxis arbeiten kannst.

In diesem Themengebiet erhältst du Einblicke in die umfangreiche Ausbildung, erforderlichen Qualifikationen und vielseitigen Karrieremöglichkeiten, die dich in diesem Feld erwarten, genauso wie technische und gesetzliche Neuerungen.

Wissen für deinen Praxis-Alltag

Seit der Jugend ist Tina von Naturheilkunde fasziniert, seit Jahr 2000 ist sie als Tierheilpraktikern ausgebildet und weitet ihr Wissen fortwährend aus.

Auf dieser Seite findest du eine Sammlung relevanter Fragestellungen und zugehöriger Fachartikel, die dir in deinem Praxis-Alltag oder als Tierliebhaber helfen können.

Inhalte

Jetzt entdecken!

Der Onlineshop für TCVM!

Vielleicht auch interessant:

Akupunktur

Deine Karriere als Tierheilpraktiker

Hier dreht sich alles um deine Karriere und den Weg zur finanziellen Freiheit als Tierheilpraktiker.

Ich gebe dir Einblicke in die Praxisführung, von der Organisation über das Zeitmanagement bis hin zum Personalmanagement und der Buchhaltung. Erfahre, wie du eine effektive Kundenbindung und Kommunikation aufbauen kannst, die für den Erfolg deiner Praxis unerlässlich sind.

Darüber hinaus sind kontinuierliche Weiterbildungen von hoher Bedeutung und ich zeige dir Möglichkeiten, diese zu realisieren.

Beiträge dazu:

Gesetzliche Bestimmungen

Gesetze, die die Arbeit als Tierheilpraktiker betreffen

In Deutschland ist die Arbeit von Tierheilpraktikern durch verschiedene Gesetze und Vorschriften geregelt. Die wichtigsten sind:

  1. Tiergesundheitsgesetz (TierGesG): Dieses Gesetz regelt die allgemeine Gesundheit von Tieren, einschließlich der Verhütung und Bekämpfung von Tierseuchen. Es legt auch fest, welche Tiere in Deutschland gehalten werden dürfen.
  2. Tierschutzgesetz (TierSchG): Dieses Gesetz legt den allgemeinen Rahmen für den Umgang mit Tieren in Deutschland fest und schreibt vor, dass Tiere keinen unnötigen Schmerzen, Leiden oder Schäden ausgesetzt werden dürfen.
  3. Arzneimittelgesetz (AMG): Dieses Gesetz regelt den Umgang mit Arzneimitteln, einschließlich ihrer Herstellung, Zulassung, Abgabe und Anwendung. Es legt auch fest, welche Qualifikationen erforderlich sind, um bestimmte Arzneimittel zu verabreichen.
  4. Heilpraktikergesetz: Obwohl Tierheilpraktiker nicht direkt durch das Heilpraktikergesetz geregelt sind, sollten sie sich dennoch mit den Grundprinzipien des Gesetzes vertraut machen, da es die Ausübung der Heilkunde ohne ärztliche Approbation regelt.

Es ist zu beachten, dass Tierheilpraktiker in Deutschland nicht das Recht haben, Diagnosen zu stellen oder invasive Eingriffe vorzunehmen. Diese sind den Tierärzten vorbehalten. Es ist wichtig, dass Tierheilpraktiker immer im besten Interesse des Tieres handeln und bei schweren Erkrankungen oder Verletzungen einen Tierarzt hinzuziehen.

Hinsichtlich den genauen aktuellen gesetzlichen Bestimmungen prüfe die Gesetze in deinem Land, um sicherzustellen, dass Du Anforderungen erfüllst.

Schon entdeckt?

Die große Fachausbildung – jetzt noch umfassender!

Du willst mal reinschnuppern?

Hier gehts zum kostenlosen Vortrag mit Einblick in Einsatzgebiete, Behandlung und Diagnose.

Technische Neuerungen

Geräte & Software im Praxisalltag

Technische Neuerungen nehmen eine wichtige Rolle in der Tierheilpraxis ein. Moderne Diagnosegeräte und innovative Behandlungsverfahren wie die Lasertherapie können einen großen Unterschied machen. Zudem erleichtern digitale Werkzeuge wie Praxismanagement-Software und Online-Terminplanung deinen Praxisalltag.

Das könnte dich auch interessieren

Fachartikel zu verschiedenen Themenbereichen der Tierheilkunde von Tina Doxtader.

Tinas Newsletter

Melde dich jetzt an.
Erhalte interessante Infos und Angebote.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Melde dich jetzt zur TCVM-Ausbildung an und starte noch heute!

Jetzt kostenloses Erstgespräch vereinbaren

Ich und mein Team beraten Dich gerne zu den Ausbildungen.

Kontaktformular

Mit dem Absenden bestätigst Du, dass wir deine Daten zur Kontaktaufnahme nutzen dürfen. Mehr Infos unter Datenschutz.

Schreibe mir oder rufe unverbindlich an

Ich und mein Team helfen gerne dir bei all deinen Fragen rund um die Ausbildungen weiter.

Kontaktformular

Mit dem Absenden bestätigst Du, dass wir deine Daten zur Kontaktaufnahme nutzen dürfen. Mehr Infos unter Datenschutz.